top of page

Die Ausgaben für Umweltschutz und Raumordnung

Die Funktion Umweltschutz und Raumordnung verzeichnete 2022 einen deutlichen Rückgang der Ausgaben gegenüber dem Vorjahr. Mit etwas mehr als CHF 4 Mio. lagen sie 16% unter dem Niveau von 2021.

Eine nähere Betrachtung zeigt jedoch, dass sich die Ausgaben für externe Dienstleister 2022 um 15% auf über CHF 260,000 erhöhten. Dies war der zweithöchste Wert seit 2016, nur übertroffen von 2020. Auch die Beiträge an private Haushalte stiegen 2022 deutlich an und lagen 30% über dem Durchschnitt der Jahre 2016 bis 2021. Ein weiterer Kostenfaktor war die Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen der “Energiestadt”, die 2022 um 90% auf CHF 22,000 anstiegen, verglichen mit dem Durchschnitt der vorangegangenen Jahre 2016 - 2021.


Ausgaben, Umweltschutz, Raumordnung
Umweltschutz und Raumordnung - Funktionsbereich



Comentários


bottom of page